Rauchmelder - Tagesmütter

Projekt: Rauchmelder für Eichwalder Tagesmütter

der Eichwalder Feuerwehrverein e.V. setzt sich neben der Förderung des Feuerlöschwesens und der materiellen Unterstützung der Freiwilligen Eichwalder Feuerwehr auch für den Brandschutz ein. Wir haben deshalb Anfang des Jahres ein Projekt "Kostenlose Rauchmelder für Eichwalder Neugeborenen" gestartet.

Ursache für Brände ist nicht nur Fahrlässigkeit, wie oft vermutet wird. Häufig lösen auch technische Defekte den Brand aus. Tödlich ist in der Regel nicht das Feuer, sondern der entstehende giftige Rauch. Während des Schlafens können Menschen nicht riechen, sie werden bewusstlos und ersticken. Bereits das tiefe Einatmen von Brandrauch kann schon tödlich sein. Deshalb ist der Rauchmelder mit seinem lautstarken Alarm der beste Lebensretter und sollte in keiner Wohnung fehlen. Die Installation von Rauchmeldern ist in vielen Bundesländern inzwischen gesetzlich geregelt, in Brandenburg leider noch nicht.

Wie haben uns deshalb entschlossen, auch allen Eichwalder Tagesmüttern und dem Tagesvater einen kostenlosen Rauchmelder für das Zimmer, in dem die anvertrauten Kinder betreuen werden, zur Verfügung zu stellen. Gerne beraten wir auch bei der fachgerechten Anbringung. Zusätzliche Informationen zum Thema Rauchmelder finden sich auf der Internetseite www.rauchmelder-lebensretter.de