Feuerwehr lädt zum Martinsfeuer ein

Feuerwehr lädt zum Martinsfeuer ein

Licht und Wärme bringt die Freiwillige Feuerwehr Eichwalde am Sonnabend, 12. November 2016 in die dunkle Jahreszeit. Um 16 Uhr entzünden die Feuerwehrmänner und -frauen am Gerätehaus in der Goethestraße 2 das Martinsfeuer in mehreren Feuerschalen. Zu heißen und kalten Getränken – mit und ohne Alkohol – gibt es Gegrilltes, Pommes Frites und weitere Speisen zu erschwinglichen Preisen. Der Förderverein der Feuerwehr unterstützt damit die Kameraden und somit die ehrenamtliche Arbeit der Wehr. Um 17:30 Uhr beginnt der Lampionumzug für die jüngsten Besucherinnen und Besucher des Martinsfeuers.

Mit der Aktion will die Feuerwehr Eichwalde erneut mit den Menschen im Ort und aus den Nachbargemeinden ins Gespräch kommen. Denn weiterhin wirbt die Feuerwehr um neue Kameradinnen und Kameraden für die Kids-Feuerwehr, die Jugendfeuerwehr und für die aktive Einsatzabteilung der Erwachsenen.