8. Frühlingsfest der Freiwilligen Feuerwehr Eichwalde

8. Frühlingsfest der Freiwilligen Feuerwehr Eichwalde

Förderverein organisiert Feuerwehrfest

Eichwalde (pm). Inzwischen ist das Frühlingsfest der Freiwilligen Feuerwehr in Eichwalde schon eine Tradtion. Am 28. März 2015 findet es zum 8. Mal in der Goethestraße an der Feuerwache statt. Es beginnt um 15 Uhr. Auch in diesem Jahr haben sich die Kameradinnen und Kameraden ein vielfältiges Programm einfallen lassen. Organisiert wird es vom Förderverein der Freiwilligen Feuerwehr unterstützt durch die Einsatzabteilung, Jugendfeuerwehr und Alters- und Ehrenabteilung. Mit den Einnahmen aus dem Frühlingsfest bezuschusst der Förderverein die Arbeit der Freiwilligen Feuerwehr im Ort. „Wir wollen vor allem mit unserem Engagement die aktiven Kameraden der Feuerwehr entlasten“, sagte Peter Muschick, Vorstandsvorsitzender des Fördervereins.

Jazzmusiker Steve Horn aus Berlin wird mit Swing, Dixie und Schlagern aus den 20er Jahren für gute Laune sorgen. Beim 120-Jährigen Feuerwehrjubiläum hatte er innerhalb weniger Minuten das Publikum begeistert.

Tanz und Akrobatik zeigen die Cheerleader vom Ajax Eichwalde 2000 und die Drehwürmer, eine Akrobatik-Gruppe junger Menschen.

Neben Rundfahrten in Feuerwehrfahrzeugen für Kinder wird es Vorführungen zum Brandschutz geben. Wie sich Fett in der Pfanne entzünden kann und was dann zu tun ist, zeigen die Kameraden des so genannten Pyromobils.  Kinder können selbst einmal mit einem wassergefüllten Feuerlöscher üben, wie man damit umgeht. Dazu gibt es Kinderschminken, Bastelangebote, eine Hüpfburg und weitere Spielangebote vom Kinder- und Jugendverein KJV. Ab 18 Uhr ist ein Lampionumzug und zum Abschluss gegen 19:30 Uhr ist ein Feuerwerk geplant.


Ansprechpartner:

Peter Muschick
Eichwalder Feuerwehrverein e.V.
Mobil:  0176 / 9921-7722
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

© Jörg Levermann · freier Journalist
Fontaneallee 5 · 15732 Eichwalde
Telefon: 030-67803451 · Fax: 030-67803452 · Mobil: 0179-4930569 · Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!