Feuerwehr rückte zur Entenrettung aus

Die FF Eichwalde wurde von der FF Michendorf zur Cold Water Challenge 2014 herausgefordert.
Die Challenge der FF Eichwalde stand unter der Überschrift „Entenrettung“.
Hierzu rückten 11 Kameraden mit ihrem Löschgruppenfahrzeug (LF) und der Drehleiter (DLA(K)) zur Badewiese aus um dann unter zur Hilfenahme der Drehleiter Kunststoff Enten aus dem Zeuthener See zu „retten“.
Hierrüber wurde ein Video gedreht und dann als beweis auf Youtube veröffentlicht.

Die Cold Water Challenge wird von Feuerwehren und anderen Hilfsorganisationen durchgeführt.
Hierbei wird eine Wehr nominiert.
Diese muss innerhalb von 48 Std. die Challenge erfüllen andernfalls muss sie die Wehr die sie nominiert hat z.B. grillen einladen.
Wird die Challenge erfüllt nominiert die Wehr drei weitere Wehren und veröffentlicht ein Beweisvideo auf Youtube.
Sinn der ganzen Sache ist zum einen die Förderung der Kameradschaft untereinander, da hier mal nicht Einsatz oder trockener Dienst im Vordergrund steht, andererseits auch die Kameradschaft unter den benachbarten Wehren und Organisationen.
Die FF Eichwalde hat nominiert:
FF Zeuthen Löschzug Zeuthen
FF Schulzendorf
FF Berlin Schmöckwitz