09.05.2020 B:Klein

Datum: 9. Mai 2020 
Alarmzeit: 17:37 Uhr 
Alarmierungsart: B:Klein 
Dauer: 1 Stunde 13 Minuten 
Art: B:Klein  
Einsatzort: Eichwalde 
Einsatzleiter: FF Eichwalde 
Mannschaftsstärke: 13 
Fahrzeuge: Löschgruppenfahrzeug (LF) , Tanklöschfahrzeug (TLF)  
Einheiten: 03 Feuerwehr Eichwalde 
Weitere Kräfte: FF Schulzendorf , Polizei , RTW Schulzendorf  


Einsatzbericht:

Gemeldet wurde ein Kleinbrand in der Küche einer Mietwohnung.

Vermutlich in Folge eines technischen Defekt an einer Elektroleitung entstand ein Schwelbrand. Die Tochter der Mieterin entdeckte Qualm in der Küche und reagierte vorbildhaft. Noch vor Eintreffen der Feuerwehren aus Eichwalde und Schulzendorf war das Feuer gelöscht, alle Bewohner hatten die Wohnung verlassen und für die Einsatzkräfte wurden alle nötigen Informationen bereit gehalten. Die Wohnungstür hatten die Bewohner für die Einsatzkräfte offen gelassen.

Warum das Kabel verschmort war konnte abschließend nicht geklärt werden.

Durch eine Elektrofachkraft wurden alle Stromführenden Leitungen in der Küche abgeschalten und der Mieterin einige Hinweise für den Vermieter mitgegeben.

Durch das Umsichtige Verhalten der Bewohnerin wurde großer Schaden verhindert.

Renè Schildberg

Zurück nach oben

Diese Seite verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Mit der weiteren Verwendung stimmst du dem zu.